Menu


Stadt Lorch
Markt 5
65391 Lorch / Rhein
Tel.: 0 67 26 - 18 0
Fax: 0 67 26 - 18 44
eMail: info@lorch-rhein.de

Unterkunft in Lorch

Ankunft:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Zi

Veranstaltungstipp

4. - 6. August 2017:
Tag der offenen Tür
bei der Freiwilligen
Feuerwehr Lorch
weitere Informationen

Stadt Lorch am Rhein



DIESE WOCHE FÜR SIE GEÖFFNET:

Lorch:
Hotel Zur Krone (Ruhetag: Mi)
Winzerhaus (Sa/So 11:30h-21:30/ Mo und Fr 17h -21h)
Ristorante Pizzeria Etna (Di.-Mi.17:30h-23h, Do.-So 12h - 14h und 17.30h-23h, Mo Ruhetag)
Weinschenke & Restaurant Hilchenkeller (Di-Fr ab 16:30h, Sa/So ab 14h, Montag Ruhetag)
Museums-Cafe (Sa/So/Feiertag 14h-17h)
Musikkneipe Troubadour (Di-So ab 17h/Mo Ruhetag
Imbiss Wispergrill (Do-Mo 11h-19h, Di/Mi Ruhetag)
Gutsschänken / Straußwirtschaften in Lorch/Lorchhausen:

Weinhaus Freistaat Flaschenhals (Camping Suleika) (Di/Mi/Fr ab 17h/Sa/So/Feiertag ab 12:30h)
Gasthof Perabo (Mo-Sa 18h/So.16h/Mi Ruhetag)
Vinothek/Weinwirtschaft Laquai (Mi-Fr 17h, Sa, So u. Feiertage 15h, Mo und Mi Ruhetage - außer Feiertage)
Weingut Germersheimer (Do/Fr ab 17h, Sa/So/ ab 15h)
Weingut Rössler (tägl.ab 14h/Mi und Do Ruhetag)
Weingut Mohr (Fr/Sa ab 17h, So/Feiertag ab15h)
Weingut Nies (Sa ab 16h/So/Feiertag ab 15h)
Ransel:
Landart-Ransel (Do-So ab 11 h)
Cafè & Weinstube
Bäcker`s Röschen (Do.-So./Feiertag 14h-22h)

Wispertal:
Gasthaus "Laukenmühle" (Di-So 11h-19h Montag Ruhetag)
Café/Restaurant "Alte Villa" (So 11h-18h)

Espenschied:
Gasthof Dorfschänke (Mo-Fr ab 16 h, Sa/So/Feiertag ab 11 h, Dienstag Ruhetag)
Zur Linde (Mo,Di,Fr,Sa ab 17 Uhr, So ab 11.00 Uhr; Ruhetag: Mi+Do)

weitere Informationen

Veranstaltungen

Aug. 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
31   1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31      

Wetter


Telefonbuch



Durchführung der Müllabfuhr in der Rheinstraße

im Zeitraum der Sperrung (ab 03.07.2017)



An die Anwohner der Rheinstraße und angrenzenden Nebengassen,

beginnend ab Montag, 03.07.2017 wird in der Rheinstraße mit dem Neubau der Wasserleitung begonnen. .

Die Müllabfuhrfahrzeuge können in dieser Zeit leider die Rheinstraße wegen fehlender Wendemöglichkeit komplett nicht befahren.


Die Entleerung der Mülltonnen und Abholung der Gelben Säcke in der
Rheinstraße samt Nebengassen wird ab 04.07.2017 bis auf Weiteres wie folgt geregelt:

Für die Bewohner des Bereichs Rheinstr. 3 – 48 (incl. Nr. 55 – 57) und der Kapellengasse, Steingasse, Kronengasse, Kamillengasse, Klostergasse, Rosengasse, Apothekengasse und Fronhofgasse:

Bitte bringen Sie Ihre Mülltonnen und gelben Säcke zum jeweiligen Abfuhrtermin durch die nächstgelegene Bahndammunterführung zur Alten B 42.
Stellen Sie die Müllgefäße und Gelben Säcke bitte bahndammseitig jeweils links und rechts hinter den Unterführungen zur Entsorgung ab.

Zur leichteren Erkennung bei der Rückholung können Sie ihre Mülltonnen gerne markieren, z. B. farblich oder mit einem Aufkleber. Gerade bei den Altpapiertonnen empfiehlt sich dies, da diese nicht mit einem Ident-Chip und Adressaufkleber des Abfallverbandes Rheingau ausgestattet sind.

Für die Anlieger des Bereichs Rheinstr. 47 und 48 bietet sich alternativ auch an, die Müllgefäße und gelben Säcke in Höhe der Eisenbahnunterführung „Sohlernsbogen“ abzustellen.


Für die Bewohner des Bereichs Rheinstr. 1 – 2:

Bitte stellen Sie Ihre Mülltonnen und gelben Säcke zum jeweiligen Abfuhrtermin neben der Einmündung des Weges zum Weingut Wurm (ehemals „Otttes“) oder rechts neben dem Bahnhofsgebäude ab. Die Müllfahrzeuge können aus Richtung Binger Weg nur bis zu Haus Rheinstraße 1 / Bahnhof fahren.


Lorch, den 26.06.2017

STADTVERWALTUNG LORCH
ABTEILUNG ABFALLWESEN
i. A. MANFRED SCHNAAS


 
Manfred Schnaas
http://stadt-lorch-rheingau.de
erstellt am 26.06.2017