Menu


Stadt Lorch
Markt 5
65391 Lorch / Rhein
Tel.: 0 67 26 - 18 0
Fax: 0 67 26 - 18 44
eMail: info@lorch-rhein.de

Unterkunft in Lorch

Ankunft:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Zi

Veranstaltungstipp

9. April 2017:
17 Uhr Konzert im Rittersaal des Hilchenhauses
"Frühling in Wien", Concerto Classico
Musikalisches Frühlingserwachen mit einem herrlichen zeitlos-schwungvollen Programm, bei dem Operettenliebhaber voll auf ihre Kosten kommen
weitere Informationen

Stadt Lorch am Rhein


News

Aktuelle Informationen des Magistrates der Stadt Lorch

DIESE WOCHE FÜR SIE GEÖFFNET:

Lorch:
Hotel Zur Krone (Ruhetag: Mi)
Zur Schmiede
Winzerhaus (Sa/So 11:30h-21:30/ Mo und Fr 17h -21h)
Ristorante Pizzeria Etna (Di.-Mi.17:30h-23h, Do.-So 12h - 14h und 17.30h-23h, Mo Ruhetag)

Gutsschänken / Straußwirtschaften in Lorch/Lorchhausen:

Weinhaus Freistaat Flaschenhals (Di/Mi/Fr ab 17h/Sa/So/Feiertag ab 12:30h)
Gasthof Perabo (Mo-Sa 18h, So.17h)
Vinothek/Weinwirtschaft Laquai (Winterpause ab 05.04.wieder geöffnet)
Weingut Germersheimer (Do/Fr ab 17h, Sa/So/ ab 15h)
Weingut Rössler (11.03. - 31.03. tägl.ab 16h/Mi Ruhetag)
Weingut Wurm (Fr ab 17h Sa, So, Feiertag ab 15h)


Ransel:
Landart-Ransel (Do-So ab 11 h)
Cafè & Weinstube
Bäcker`s Röschen (Fr.-So./Feiertag 14h-22h)

Wispertal:
Gasthaus "Laukenmühle" (Di-So 11h-19h Montag Ruhetag)
Café/Restaurant "Alte Villa" -Winterpause-

Espenschied:
Gasthof Dorfschänke (Mo-Fr ab 16 h, Sa/So/Feiertag ab 11 h, Dienstag Ruhetag)
Zur Linde (Mo,Di,Fr,Sa ab 17 Uhr, So ab 11.00 Uhr; Ruhetag: Mi+Do)

weitere Informationen

Veranstaltungen

Mär. 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
09     1 2 3 4 5
10 6 7 8 9 10 11 12
11 13 14 15 16 17 18 19
12 20 21 22 23 24 25 26
13 27 28 29 30 31    

Wetter


Telefonbuch



Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Lorch 4

am 31.03.2017 um 19.00 Uhr im Hotel "Zur Krone", Rheinstraße 27, 65391 Lorch



Zu der Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Lorch 4 wird hiermit für:

Freitag, den 31. März 2017 um 19:00 Uhr

in das

Hotel „Zur Krone“, Rheinstraße 27, 65391 Lorch

eingeladen.

TAGESORDNUNG

1. Protokollgenehmigung der JHV vom 08.04.2016

2. Bericht und Kassenbericht des abgelaufenen Jagdjahres

3. Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes

5. Neuwahl Kassenprüfer

6. Behandlung von Anträgen

7. Nutzung des Jagdreinertrages, Haushaltsplan

8. Verschiedenes

Teilnahmeberechtigt sind alle Jagdgenossen, d.h. Eigentümer von bejagbaren land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken innerhalb des Jagdbezirks Lorch 4.

Jeder Jagdgenosse kann sein Stimmrecht durch einen mit schriftlicher Vollmacht versehenen anderen Jagdgenossen, seinen volljährigen Ehegatten oder einen volljährigen Verwandten ersten Grades ausüben lassen. Jagdgenossen, auf deren Grundstücken die Jagd ruht oder nicht ausgeübt werden darf, haben insoweit kein Stimmrecht.

Anträge, über die die Genossenschaftsversammlung entscheiden soll, können bis zum 29.03.2017 schriftlich an den Jagdvorstand gerichtet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Versammlung unbeschadet der Anzahl der erschienenen oder vertretenen Jagdgenossen beschlussfähig ist.

Lorch, den 11.03.2017
Arne Pusinelli
Jagdvorstand

Wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.
Lorch, den 16.03.2017



- Helbing –
Bürgermeister
 
Andrea Dreis
http://stadt-lorch-rheingau.de
erstellt am 16.03.2017