Menu


Stadt Lorch
Markt 5
65391 Lorch / Rhein
Tel.: 0 67 26 - 18 0
Fax: 0 67 26 - 18 44
eMail: info@lorch-rhein.de

Unterkunft in Lorch

Ankunft:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Zi

Veranstaltungstipp

14. - 16. Juli 2017:
Weinfest Hilchenfest am Hilchenhaus
weitere Informationen

Stadt Lorch am Rhein


News

Aktuelle Informationen des Magistrates der Stadt Lorch

DIESE WOCHE FÜR SIE GEÖFFNET:

Lorch:
Hotel Zur Krone (Ruhetag: Mi)
Winzerhaus (Sa/So 11:30h-21:30/ Mo und Fr 17h -21h)
Ristorante Pizzeria Etna (Di.-Mi.17:30h-23h, Do.-So 12h - 14h und 17.30h-23h, Mo Ruhetag)
Weinschenke & Restaurant Hilchenkeller (Di-Fr ab 16:30h, Sa/So ab 14h, Montag Ruhetag)
Museums-Cafe (Sa/So/Feiertag 14h-17h)

Gutsschänken / Straußwirtschaften in Lorch/Lorchhausen:

Weinhaus Freistaat Flaschenhals (Di/Mi/Fr ab 17h/Sa/So/Feiertag ab 12:30h)
Gasthof Perabo (Mo-Sa 18h/So.16h/Mi Ruhetag)
Vinothek/Weinwirtschaft Laquai (Mi-Fr 17h, Sa, So u. Feiertage 15h, Mo und Mi Ruhetage - außer Feiertage)
Weingut Germersheimer (Do/Fr ab 17h, Sa/So/ ab 15h)
Weingut Rössler (tägl.ab 14h/Mi und Do Ruhetag)
Weingut Mohr (Fr/Sa ab 17h, So/Feiertag ab15h)
Weingut Nies (Sa ab 16h/So/Feiertag ab 15h)
Ransel:
Landart-Ransel (Do-So ab 11 h)
Cafè & Weinstube
Bäcker`s Röschen (Do.-So./Feiertag 14h-22h)

Wispertal:
Gasthaus "Laukenmühle" (Di-So 11h-19h Montag Ruhetag)
Café/Restaurant "Alte Villa" (So 11h-18h)

Espenschied:
Gasthof Dorfschänke (Mo-Fr ab 16 h, Sa/So/Feiertag ab 11 h, Dienstag Ruhetag)
Zur Linde (Mo,Di,Fr,Sa ab 17 Uhr, So ab 11.00 Uhr; Ruhetag: Mi+Do)

weitere Informationen

Veranstaltungen

Jun. 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
22       1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30    

Wetter


Telefonbuch



Klassisches Konzert mit Werken aus Barock und Romantik. Es spielen Klaus Vogt, Cornelia Thorspecken und Franz-Josef Wahle



nach der erfolgreichen Sanierung des Lorcher Hilchenhauses durch ein Förderprogramm des Bundes zur Unterstützung von Welterbestätten und Unterstützung des Landes Hessen, des Rheingau-Taunus-Kreises sowie des Landesamtes für Denkmalpflege möchten wir zu einem klassischen Konzert einladen.
In Kooperation mit dem Kultur- und Heimatverein Lorch wollen wir Sie von der gelungenen Förderung und Fertigstellung der zusätzlich eingebauten Fenster im Rittersaal des Hilchenhauses überzeugen, die jetzt die Gewähr eines zeitgemäßen Raumtonverfahrens bieten.
Wir sind stolz und dankbar, gemeinsam mit Ihnen den ältesten Renaissancebau am Mittelrhein durch eine individuelle Förderung vitalisiert zu haben.
Überzeugen Sie sich vor Ort bei einem klassischen Konzert mit hochkaratägen Künstlern.

Es spielen für sie Cornelia Thorspecken (Flöte) Klaus Vogt (Klavier) und Franz-Josef Wahle (Oboe).

Beginn: 18:00 Uhr
Einlass 17:00 Uhr

Eintritt 12,00 €

Kartenvorverkauf: Touristinfo im Hilchenhaus und Schreibwaren Simon.

Vor und nach dem Konzert sowie in den Pausen Bewirtung durch den neuen Pächter des Hilchenkellers.
Plakat Hilchenhaus
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Plakat Hilchenhaus
 
Anja Gentemann
http://stadt-lorch-rheingau.de
erstellt am 30.01.2017