Menu


Stadt Lorch
Markt 5
65391 Lorch / Rhein
Tel.: 0 67 26 - 18 0
Fax: 0 67 26 - 18 44
eMail: info@lorch-rhein.de

Unterkunft in Lorch

Ankunft:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers/Zi

Veranstaltungstipp

28.04. - 07.05.2017:
Rheingauer Schlemmerwochen in den Lorcher Weingütern
weitere Informationen

Stadt Lorch am Rhein



DIESE WOCHE FÜR SIE GEÖFFNET:

Lorch:
Hotel Zur Krone (Ruhetag: Mi)
Winzerhaus (Sa/So 11:30h-21:30/ Mo und Fr 17h -21h)
Ristorante Pizzeria Etna (Di.-Mi.17:30h-23h, Do.-So 12h - 14h und 17.30h-23h, Mo Ruhetag)
Weinschenke & Restaurant Hilchenkeller (Di-Fr ab 16:30h, Sa/So ab 14h, Montag Ruhetag)
Museums-Cafe (Sa/So/Feiertag 14h-17h)

Gutsschänken / Straußwirtschaften in Lorch/Lorchhausen:

Weinhaus Freistaat Flaschenhals (Di/Mi/Fr ab 17h/Sa/So/Feiertag ab 12:30h)
Gasthof Perabo (Mo-Sa 18h/So.16h/Mi Ruhetag)
Vinothek/Weinwirtschaft Laquai (Mi-Fr 17h, Sa, So u. Feiertage 15h, Mo und Mi Ruhetage - außer Feiertage)
Weingut Germersheimer (Do/Fr ab 17h, Sa/So/ ab 15h)
Weingut Rössler (tägl.ab 14h/Mi Ruhetag)
Weingut Wurm (Do-Fr ab 17h Sa, So, Feiertag ab 15h)
Weingut Nies (Sa ab 16h/So, Feiertag ab15h)
Weingut Mohr (Fr/Sa ab 17h, So/Feiertag ab15h)
In der Schlemmerwoche:
Weingut Muno (Mo-Fr 17h/So+Feiertag 15h)
Weingut Weiler (Fr/Sa 17h/So 15h)
Weingut Graf von Kanitz (Sa/So 11h-18h)
Ransel:
Landart-Ransel (Do-So ab 11 h)
Cafè & Weinstube
Bäcker`s Röschen (Do.-So./Feiertag 14h-22h)

Wispertal:
Gasthaus "Laukenmühle" (Di-So 11h-19h Montag Ruhetag)
Café/Restaurant "Alte Villa" (So 11h-18h)

Espenschied:
Gasthof Dorfschänke (Mo-Fr ab 16 h, Sa/So/Feiertag ab 11 h, Dienstag Ruhetag)
Zur Linde (Mo,Di,Fr,Sa ab 17 Uhr, So ab 11.00 Uhr; Ruhetag: Mi+Do)

weitere Informationen

Veranstaltungen

Feb. 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
05     1 2 3 4 5
06 6 7 8 9 10 11 12
07 13 14 15 16 17 18 19
08 20 21 22 23 24 25 26
09 27 28          

Wetter


Telefonbuch



Spendenübergabe an Jannis Sternschnuppe e.V.

Jannis Sternschnuppe e.V.“ erhält Spendenscheck

Wunsch für Lorcher Verein geht in Erfüllung



„Jannis Sternschnuppe e.V.“ erhält Spendenscheck

Wunsch für Lorcher Verein geht in Erfüllung


Lorch. (cp) – Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Rhein-Main Verkehrsverbund zur Weihnachtszeit eine Spendenaktion. Bewerben konnten sich dabei Organisationen aus dem Verkehrsgebiet des RMV. So auch der Lorcher Verein Jannis Sternschnuppe e.V.. Aus den Bewerbungen, diesmal waren es 55, wurden 24 Organisationen ausgelost, die daran teilnehmen konnten. Erstmals in diesem Jahr wurde wegen des Erfolgs nachher auf 30 Vereine aufgestockt, so Sandra Tauber, die mit Ihrem Team nach Lorch gekommen war, um die Spende zu überreichen. Bei der Aktion spenden die Fahrgäste des RMV Ihre beim Ticketkauf erworbenen Bonuspunkte, die sogenannten Smiles, anstelle von Gutscheinen oder ähnlichem die man auch dafür einlösen konnte. Die Resonanz war wieder einmal sehr groß und alle Teilnehmer erreichten die höchste Summe, nämlich 1000.- €uro, die dann für einen ganz speziellen Wunsch verwendet werden durfte. Für den Lorcher Verein, der momentan dringend auf der Suche nach einem neuen Vereinsraum ist, wird die Spende hierfür und für die Ausstattung verwendet werden. Jannis Sternschnuppe besteht mittlerweile neun Jahre, nächstes Jahr werden wir unser zehnjähriges Bestehen feiern, so Christian Pelka, der erste Vorsitzende des Vereins. Dabei werden wir weiter gemeinnützige Kinderprojekte und chronisch kranke Kinder unterstützen, aber auch uns den Bürgern präsentieren. Bei der Spendenübergabe, die dankenswerterweise, in der Touristinformation, im Hilchenhaus stattfinden durfte, war die Freude bei Jannis Sternschnuppe natürlich sehr groß. Gerade auch deshalb, das man relativ schnell das Ziel erreicht hatte. Natürlich dürfen weiter Wünsche für eine Unterstützung an den Lorcher Verein Jannis Sternschnuppe e.V. gerichtet werden. Informationen unter http://www.jannis-sternschnuppe.de.



Spendenübergabe an Jannis Sternschnuppe e.V. im Hilchenhaus, vl. Sandra Tauber vom Rhein-Main Verkehrsverbund(RMV) und Christian Pelka Vorsitzender des Vereins.

Jannis Sternschnuppe
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Jannis Sternschnuppe
 
Anja Gentemann
http://stadt-lorch-rheingau.de
erstellt am 16.01.2017